Sie sind hier: Startseite » News » Reisetipps

Berlin: das urbane Paradies

Tipps für die Hundehauptstadt Berlin

Berlin ist nicht nur bei Menschen außerordentlich beliebt, die Hauptstadt ist auch Zuhause von fast 100.000 Vierbeinern. Egal, ob in Mitte oder am Stadtrand, die besten Freunde des Menschen sind aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken.

Gerade in den dicht bebauten Innenstadtvierteln und -Bezirken stellt sich für viele Hundehalter allerdings die Frage, welche Orte sich am besten für lange Spaziergänge oder gemeinsames Spielen mit anderen Hunden eignen.

Um die Suche zu erleichtern, hat sich Pets Deli etwas ganz Besonderes ausgedacht: einen Wegweiser für Hunde in Gestalt einer interaktiven Karte. Diese orientiert sich am Berliner S- und U-Bahn-Plan, so dass für die Halter sofort ersichtlich ist, welche ÖPNV-Haltestellen in der Nähe sind.

Neben Hundeauslaufgebieten, -Pensionen und -Shops, werden auch Parks und öffentliche Grünflächen ausgewiesen, in denen das Mitführen der kleinen Vierbeiner nicht erlaubt ist, um Besitzer vor Strafen zu schützen. Zu den besonderen Orten gehören unter anderem Fotografen, Psychologen und Hundewaschsalons.

Für den Sommer darf auch eine Auflistung hundefreundlicher Badeseen nicht fehlen. Somit wird die Karte zur nützlichen Orientierungshilfe für hauptstädtische Hundeliebhaber.

Wegweiser für Hunde

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren