Kalle für alle

Er habe es schon wieder getan, schreibt fast entschuldigend der Hamburger Autor Elmar Schnützer in seinem Brief an die DOGandTRAVEL Redaktion. Diesem Brief liegt sein neues Hundebuch bei: Kalle für alle, das ein gutes Jahr nach seinem Bestseller "Ein Glücksfall namens Paul" ab sofort im Buchhandel ist.

Nun also Kalle, der mit Elmar Schnitzer, ehemals stellvertretender Chefredakteur großer Zeitungen wie BILD und BZ, seit einigen Jahren durch's Leben zieht. Schnitzer entdeckte das inzwischen 45 Kilo schwere Tier in einer eBay-Anzeige: "6 Monate alter Rottweiler. Preis 300 Euro VB". Als er seinem Kalle zum ersten Mal begegnete, würdigte ihn dieser keines Blickes – um ihn bis heute nicht mehr aus den Augen zu lassen. Aus Distanz wurde Nähe, aus Fremden wurden Freunde. Eine wunderbare Verbindung zwischen Hund und Herrchen entstand, die sich durch Herzlichkeit, Humor und Lebensfreude auszeichnet. Mit Kalle zog ein schwarz-braunes Bündel voller Lebenslust bei ihm ein – Liebe im Blick, den Schalk im Nacken. Kein Herz, das seinem Charme nicht erliegt, keine Hand, die sein Fell nicht streicheln möchte. Kalle ist kein Hund wie alle, Kalle ist ein Hund für alle.

Humorvoll, aber auch mit Hintersinn, erzählt der Autor, was die beiden verbindet und was sie alles miteinander erleben. Amüsantes und Abenteuerliches, Schönes und Skurriles, Verrücktes und Wundersames.


Kalle für alle
erschienen im Verlag Langen-Müller
ISBN: 978-3-7844-3353-0, 176 Seiten, 14,99 Euro

Hinweis: Kalle für alle gibt's natürlich auch im DOGandTRAVEL Buchshop und gratis als Dankeschön-Prämie für Ihre DOGandTRAVEL Abo-Bestellung.

Zusammen mit dem Hamburger Sänger Curt hat Elmar Schnitzer einen Ohrwurm-Song zum Buch geschrieben: Der Kalle-Song:

Der Kalle-Song:

Interview mit Elmar Schnitzer und "Kalle"

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren