Der teuerste Hundewerbespot der Welt

Der teuerste Hundespot der Welt

An jedem ersten Sonntag im Februar findet das Finale der amerikanischen Football-Liga (NFL) statt. Dieses Super Bowl Ereignis erzielt regelmäßig die höchsten TV-Einschaltquoten. Mit rund 3,5 Millionen Dollar für einen 30 Sekunden-Werbespot erzielen die Werbepreise immer wieder neue Rekordwerte. In diesem Jahr schickt der Hersteller von Budweiser, die Brauerei Anheuser-Busch einen traumhaft rührenden Spot ins Rennen um die Aufmerksamkeit der Zuschauer: es geht um die tierische Freundschaft zwischen einem Hund und einem Clydesdales-Pferd, dem tierischen Maskottchen von Budweiser. Die menschlichen Nebenrollen spielen Model Melissa Keller und Schauspieler Don Jeanes. Der Song ("Let Her Go") kommt vom britischen Musiker Passenger (Mike Rosenberg).

Foto: Anheuser-Busch Companies, LLC

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren